Suche
Suche Menü

Faszienmassage

Faszien- oder Bindegewebemassage ist eine sehr tiefgreifende Massageart, die sich überwiegend auf die kollagenhaltigen Fasern des Bindegewebes konzentriert.

Sie dient einer wesentlich besseren Durchblutung und dadurch der Entspannung der Verhärtungen in der Muskulatur und dem umschließenden Gewebe.

Faszien durchziehen den ganzen Körper,  und wie ein Netz sorgen sie für Spannkraft von Kopf bis Fuß. Und obwohl sie auch als Sinnesorgan für die Körperwahrnehmung eine Rolle spielen, können die Menschen  sie nicht spüren. Durch mangelnde Bewegung und innere, oft stressbedingte, Verkrampfung, verkleben und verfilzen die Faszienfasern. Dies kann die Symptome verursachen wie: Schmerz, Kraft- und Bewegungsverlust.

Diese Massage verbessert die Körperhaltung und das allgemeine Wohlbefinden. Danach fühlen Sie sich beweglicher und leichter. Sie ist eine wunderbare Prävention gegen Verspannungen und Einschränkungen des Bewegungsapparats.

Im Einklang bekommen Sie eine Massage des Rückens, der Körper-Rückseite oder eine Ganzkörpermassage.